Mit Zuversicht ins nächste Jahr

Weihnachten ist die Zeit des Beisammenseins, eine Phase der festlich gedeckten Esstische sowie das Fest der Liebe. Für Klein bis Gross ist Weihnachten etwas Spezielles, ein Anlass mit Familie und Freunden. Festtage, welche - gerade nach der Vorweihnachtszeit - sehr willkommen sind. 

Für den Turnverein Büttikon ist es auch die Zeit, um einen Blick auf das zurückliegende Turnerjahr zu werfen.

 

 

Unsere Highlights vom Jahr 2017:
- 14. / 15. Januar: Skiweekend Flumserberge 

- 15. - 24. Juni: Aargauisches Kantonalturnfest in Muri 

- 7. Juli: Plauschwettkampf

- 3. September: Foxtrailtour in Bern

- 28. Oktober: Comedy Gaudi mit Stefan Büsser

- 25. November: Basteltag mit den Jugileitern

- 8. Dezember: Chlaushock

 und diverse andere Wettkämpfe der Laufriege, des Schnurballs und der Volleyballer.

 

Wieder neigt sich ein intensives Jahr dem Ende zu und Weihnachten sowie Silvester stehen vor der Tür. 
Wir wünschen euch frohe Festtage und für das Jahr 2018 beste Gesundheit, viel Erfolg und schöne Stunden im Kreise eurer Liebsten.

 

Fotos vom Basteltag

Der Basteltag mit den Jugleitern des Turnvereins Büttikon ist bereits wieder Geschichte. Ein herzliches Dankeschön geht an die zahlreichen Besucher, die fleissigen Helfer und an alle, die dazu beigetragen haben, dass der Basteltag wieder ein voller Erfolg war. Bis zum nächsten Jahr.
 
Impressionen dazu hier.
 
 
 
 
 

Geburtstage im Dezember:

Hinni Fabienne, Hofmann Leonie, Fischer Flavio, Sarbach Marvin, Zeltner Willi, Frattini Michelle, Sax Marco, Hilfiker Andrea, Hilfiker Daniel, Hoffmann Sandra, Hilfiker Sabine, Steinlechner Urs

 

Zum Geburtstag alles Gute und viel Glück!

 

Lasst euch feiern!

 

 

 

 

 

 

Starke Leistungen am Baldeggerseelauf

Die Laufriege machte sich mit einer kleinen Gruppe auf den Weg in den Nachbarkanton um am Baldeggerseelauf teilzunehmen. Sven Keusch scheint ein Dauerabonement zuoberst auf dem Podest gelöst zu haben. So durfte er sich wieder über den 1. Rang freuen. Auch Shanja Sarbach durfte sich über einen Podestplatz freuen. Sie erreichte den super 3. Rang in ihrer Kategorie. Celine Koch erreichte den 55. Rang.

Herzliche Gratulation! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwei Podestplätze am Herbstlauf in Muri

Trotz deutlich kühleren Temperaturen und nassen Wetterverhältnissen gab es am Samstag, 2. September 2017 in Muri Grund zum Feiern. Acht Läufer und Läuferinnen der Laufriege machten sich an den Start des Herbstlaufes. Sven Keusch startete zum ersten Mal über eine längere Distanz und dies gleich gegen deutlich ältere Läufer. Er meisterte diese Herausforderung mit Bravour und erreichte den super tollen 2. Rang. Auch Livia Zumstein durfte sich auf dem Podest feiern lassen. Sie sprintete auf den stolzen 3. Rang und konnte einen schönen Pokal in Empfang nehmen. Die weiteren sehr guten Resultate: 4. Lea Amrein, 5. Celine Koch, 7. Antonia Hold, 9. Shanja Sarbach, 10. Iven Zumstein und 19. Lias Zumstein. Herzliche Gratulation an alle Finisher!

 

 

 

 

7 Podestplätze am Pfingstlauf in Wohlen

Auch in diesem Jahr war der STV Büttikon die grösste gemeldete Gruppe am Pfingstlauf in Wohlen. 58 Läufer und Läuferinnen machten sich bei heissen Temperaturen auf den Weg nach Wohlen. Die verschiedenen Kategorien mussten 350m, 1km, 1.6km oder 3.2km rennen.

Moreno Leimgruber, Sven Keusch und Caterina Camenisch durften sich vom obersten Podestplatz feiern lassen. Jeremy Gruber und Zoé Angstmann freuten sich über den 2. Rang, Lias Zumstein und Marvin Sarbach über den 3. Rang.

 Die weiteren sehr guten Resultate:

4. Damian Vogel, Svenja Köchli, 5. Angelina Camenisch, Lea Amrein, 6. Vivienne Michienzi, 7. Kevin Angstmann, Christian Kunz, Jasmine Peter, 9. Julia Merz, Sascha Berger, 11. Shanja Sarbach, Celine Koch, 12. Iven Zumstein, Chiara Michienzi, Fabio Rondina, 13. Raphael Wipf, Nino Jenni, 14. Juline Fischer, Matthias Kunz, 15. Livia Zumstein, 16. Carla Rondina, 17. Emil Norsky, Sophia Merz, 18. Nathalie Berger, 19. Lynn Brunner, 20. Amelia Vogel, Nadine Vollenweider, 22. Uma Norsky, Jolina Strebel, 23. Fabio Rufo, 24. Isabel Vollenweider, 25. Yelena Kunz, 26. Dario Rufo, Leonie Hoffmann, Chanel Eisenhut, 27. Vivienne Liegel, Fabrice Brunner, Naomi Markwalder, Nik Norsky, Jolina Kunz, 28. Ilaria Matrascia, Jana Rey, Clara Brunner, 29. Miriel Markwalder, Vivienne Scholz, 30. Alessia Weibel, Luca Rufo, 32. Lara Markwalder, Alissa Fust, 34. Stefan Zivkovic, 38. Fabian Vollenweider.

 Ganz herzliche Gratulation allen Läufer und Läuferinnen!

 

Jugi am UBS Kids Cup in Wohlen

Am Samstag, 20. Mai 2017 durften wir mit einigen Kindern am UBS Kids Cup in Wohlen starten. Sie haben sich in den Disziplinen wie Ballwurf, 60m Lauf , Weitsprung und 1000m mit anderen Kindern ihrer Altersgruppe gemessen. Wir gratulieren Robin, Cyrill, Jason, Juline, Yelena, Naomi, Lara, Uma, Jana, Mirjam, Nadine, Nino und Jolina zu den super Resultaten!

 Die Rangliste findet ihr Hier

 Wir danken den Kindern für das Mitmachen an diesem Anlass.

 

 

Badener Limmatlauf / Aargauer Volkslauf / Lenzburgerlauf

Bereits gehören die traditionellen Frühlingsläufe der Vergangenheit an. Wieder wurden sehr gute Resultate durch die Laufriege erzielt. Vier Podestplätze durften gefeiert werden.

Badener Limmatlauf: 1. Sven Keusch, 4. Lea Amrein, 17. Shanja Sarbach und 22. Livia Zumstein

Aargauer Volkslauf: 4. Raphael Wipf, 9. Shanja Sarbach, 13. Flavio Fischer, 15. Livia Zumstein, 16. Lea Amrein, 18. Jan Portmann, 20. Jasmine Peter und 22. Julia Fischer

Lenzburgerlauf: 1. Sven Keusch, 2. Jasmine Peter, 3. Jeremy Gruber, 4. Julia und Tanja Fischer, Shanja Sarbach, 5. Silvan Zeier, 7. Celine Koch, Flavio Fischer und 16. Sandra Portmann

 

Herzliche Gratulation an alle!

 

 

Schnurballerinnen in Mellingen auf dem Podest

Wir gratulieren den Schnurballerinnen zum 3. Platz an der Kantonalen Meisterschaft in Mellingen.

Super, macht weiter so!

 

 

 

 

 

 

 

 

42. Generalversammlung vom Freitag, 10. März 2017

Am Freitag, 10. März 2017 schauten wir auf ein erfolgreiches Turnerjahr, mit dem Turnerabend als Höhepunkt, zurück. Präsident, Olivier Parvex, liess das vergangene Jahr mit einem Film Revue passieren. Die drei Neumitglieder Jamina Minoletti, Diana Wohler und Roland Frei wurden mit einem grossen Applaus im Verein begrüsst. Der Vorstand musste sich leider von Corinne Amrein sowie Belinda Kunz verabschieden. Als Beisitzerin wählte die Turnerfamilie neu Ronya Probst. Andreas Hinni amtiert als neuer Vizepräsident.

Besondere Jubiläen durften an dieser Generalversammlung von Daniel Huwiler, der sich seit 35 Jahren für den Turnverein engagiert, und Roland Koch, der seit 40 Jahren im Verein turnt, gefeiert werden. Für das langjährige Engagement seit 1988 wurde Susanne Hausherr als neues Ehrenmitglied im Verein ernannt.

 

Impressionen der Generalversammlung 2017

 

 

Ein Podestplatz am Bremgarter Reusslauf

Die Laufriege Büttikon startete mit sehr guten Resultaten in die neue Laufsaison. Bei teils sehr grossen Startfeldern konnten sich alle Läufer und Läuferinnen in den vorderen Rängen platzieren. Zuoberst durfte sich Sven Keusch feiern lassen. Sven lief seine Strecke in einer unglaublichen Zeit und liess all seinen Gegnern keine Chance. Die weiteren Resultate sind: 7. Shanja Sarbach und Raphael Wipf, 9. Lea Amrein, 14. Moreno Leimgruber, 16. 
Flavio Fischer und Celine Koch und 33. Julia Fischer. Herzliche Gratulation an alle. Auch ein herzliches Dankeschön an Marvin Sarbach, der zum ersten Mal eine Schar Kinder an einem Lauf betreut hat.

 

 

 

 

 

 

 

Skiweekend Flumserberge 2017

Am 14. Januar 2017 läutete ein Teil der Aktiv- und Damenriege das neue Jahr mit dem Skiweekend ein. Wir kämpften uns durch den Schnee auf die Flumserberge, wo uns Wind, Nebel und Schneefall begrüssten. Trotzdem besuchte eine eiserne Truppe die Skipisten, andere gönnten sich lieber einen „Tee“ und ein paar Runden Jass in der Wärme. Anschliessend trafen wir uns alle im Iglu für einen Apéro, wo nicht nur mit Einheimischen Bekanntschaft geschlossen wurde, sondern auch mit falschen Schweden. Nach unzähligen Selfies begaben wir uns dann auf den unerkennbaren Weg zur Unterkunft und zum Znacht. Es wurden Riesen-Cordon-Bleus gegessen, heiss diskutiert, Wetten eingelöst und den Abend genossen. Danach besuchten wir die Älplibar mit einem Umweg ins Dorf und einer nicht so rasanten Schlittenfahrt. Der Sonntag wurde eingeläutet durch die berauschende Musik unseres Präsidenten, die durch den kleinen Massenschlag schall. Die Wetterbedingungen waren am Sonntag um einiges besser, deswegen machten sich gleich zwei Frühaufsteher auf, um die Pisten auch bei klarer Sicht zu erkunden. Der Rest frühstückte gemütlich im Restaurant und später teilten wir uns auf. Ein paar schnallten auch noch die Skier an, andere erforschten die Schlittelpiste und der Rest reservierte schon einmal den Tisch in der Beiz. Mittags traf man sich dann für ein letztes gemeinsames Essen, bevor es gemütlich wieder Richtung Büttikon ging. Alles in allem trotz wechselhaftem Wetter ein gelungenes Wochenende, das man nicht missen möchte. Vielen Dank an Oli Meier für die Organisation und an alle Teilnehmer für das tolle Wochenende.