Basteltag mit den Jugileitern im Schulhaus Boll



Am Samstag, 27. November 2021 findet unser Basteltag im Schulhaus Boll statt.
 

Anders als in den vergangenen Jahren, können die Kinder nicht mehr einfach spontan zum Basteln vorbeischauen, sondern die Bastelarbeiten müssen für alle online vorbestellt werden.

 

Hier gehts zu den weiteren Infos und der Anmeldung

 

 

 

 

 

Immer informiert! Die neusten Infos und Bilder findest du hier:

 

    
 
 
         Facebook     Instagram  Fotogalerie

 

 

WE WANT YOU!

Gesucht per sofort:

Präsident/in

 

Bist du interessiert an einem neuen aufregenden und abwechslungsreichen Hobby in unserem Turnverein?

Dann melde dich unter praesident@stv-buettikon.ch.

 

Wir freuen uns auf deine Nachricht.

 

 

 

 

 

Jugitag 2021 in Hägglingen

Freitag Abends befürchteten wir noch, dass Weitsprung in Pfützenhopser und Geländelauf in Sumpfbezwingung umbenannt wird. Seit Tagen sagte der Wetterbericht schönes Wetter voraus und trotzdem regnete es ununterbrochen. Umso überraschter waren wir über das hervorragende Wetter. Also Masken auf und los…

Die Baumstämme, welche die Kids um das doppelte überragten, flogen durch die Luft. Die Hufeisen polterten auf die Holzzielscheiben. Beim Geländelauf ging die Frage um, wie lang dieser sei. Niemand von uns wusste dies. Glücklicherweise betrug die Strecke nur ca. eine Saxerrunde und war mit einem Training von zwei Saxerrunden am Stück, gut zu bewältigen. Den Weitsprung nutzten die meisten Kinder, um die Schuhe weit von sich zu werfen. Für den nächsten Jugitag wäre Schuhweitwurf direkt vor dem Weitsprung eine gute Idee. Spätestens beim Unihockeyparcours wurde uns Leitern bewusst, wie falsch wir das Wetter eingeschätzt hatten. Die Sonne hat uns die ganze Zeit auf die Köpfe geschienen und an Sonnencreme hat niemand gedacht. Somit hatten wir auch ein paar Tage später noch etwas vom Jugitag… 😉

Jetzt bleibt uns nur noch ein Danke an Hägglingen für die Organisation, an alle Helfer vor Ort und an die Jugi-Kinder die teilgenommen haben:

 

Rangliste:

Mädchen U10
1. Angstmann Zoé, 12. Merz Julia, 28. Michienzi Vivienne, 54. Vogel Amelia, 67. Merz Sabina, 83. Meyer Noélie, 110. Satraniti Alessia, 111. Markwalder Miriel

Knaben U10
14. Sutter Gael, 34. Grieder Kim, 35. Bolliger Pascal, 52. Hakim Carel

Mädchen U12
2. Vollenweider Nadine, 3. Merz Sophia, 5. Grieder Svenja, 33. Michienzi Chiara, 38. Rondina Carla, 47. Koch Lilly, 69.  Juma Aaliyah

Knaben U12
1. Angstmann Kevin, 13. Hinni Michel, 18. Rufo Dario, 29. Vollenweider Fabian, 42. Rufo Fabio, 53. Kyburz Lukas

Mädchen U14
6. Koch Jana, 8. Vollenweider Isabelle, 18. Bolliger Mirjam, 39. Markwalder Lara

Knaben U14
9. Grieder Raoul, 30. Rufo Luca, 32. Huwiler Jeremy

Mädchen U16
15. Angstmann Ronja, 18. Markwalder Naomi

Knaben U16
14. Kyburz Sascha

 

 

Migros – Support your Sport

Mit «SUPPORT YOUR SPORT» startet die Migros eine grosse Förderaktion für Schweizer Amateur-Sportvereine und hilft mit, den angemeldeten Vereinen einen Wunsch zu erfüllen. Dieses grossartige Angebot möchten wir nutzen, um einen finanziellen Beitrag für die Anschaffung unseres neuen Vereinstrainers zu erhalten.

So funktioniert’s:

Vom 2. Februar bis 12. April 2021 erhalten alle Migros und SportXX Kunden pro CHF 20.- Einkauf einen Vereinsbon mit einem Code. Den QR-Code kann man dann dem gewünschten Sportverein (in unserem Fall: Turnverein Büttikon) zuweisen. Je mehr Vereinsbons unserem Verein zugewiesen werden, umso grösser wird unser Anteil am Migros-Support-Fördertopf von total 3 Millionen Franken!

Oder mit einer Direktspende unter folgenden Link:

Den erhaltenen Beitrag möchten wir in unseren Vereinstrainer investieren. 

 

Besten Dank für Eure Unterstützung!

 

 

 

GOOD NEWS! Unser Vereinsheft strahlt im neuen Glanz.

Ab sofort findet ihr es in den Briefkästen von Büttikon, Hilfikon und Uezwil.

Wir freuen uns, euch mit einer interessanten und aufregenden Lektüre den Alltag zu versüssen.


Zum Jahresende wünschen wir euch gemütliche Stunden ich Kreise eurer Liebsten und viel Gesundheit für das neue Jahr.


STV-Büttikon

 

 

 

 

 

 

Coronavirus – NEWS

Wir freuen uns mitzuteilen, dass wir den Turnbetrieb, mit Einhaltung unseres Schutzkonzeptes, wieder aufnehmen können.

Dies solltest du wissen und bitte dringend berücksichtigen:

– Das Schutzkonzept des Turnvereins unterliegt den beiden übergeordneten Schutzkonzepten von SwissOlympic und der Gemeinde Büttikon als Anlagenbesitzer und kann daher weiter angepasst werden

- Das Schutzkonzept verbietet unter anderem die Benützung der Garderoben und der Duschanlagen, alle Turnerinnen und Turner erscheinen bitte umgezogen zum Turnen.

- Das Schutzkonzept erlaubt eine Teilnahme am Turnen nur symptomfrei. Sollte sich jemand krank fühlen oder Symptome zeigen (auch z.B. Erkältungs- und Grippe-Symptome), bleibt er/sie zu Hause und schützt somit alle anderen. Die Riegenleiter sind angewiesen Jugi-Kinder / TurnerInnen vom Turnen auszuschliessen, falls sie Symptome zeigen.

- Das Schutzkonzept verbietet den Kontakt zwischen den einzelnen Trainings-/Turngruppen und verlangt eine 15-minütige Karenzzeit. Wir haben daher die Zeiten einiger Riegen anpassen müssen (siehe neuer Riegenplan). Zudem versammeln sich die Riegen vor dem Turnen auf dem roten Hartplatz. Nach dem Turnen verlassen die Riegen die Halle durch den Vordereingang. Wir bitten die Eltern der Jugi-Kinder, sich in genügendgrossem Abstand vor dem Eingang zu verteilen und ebenfalls die geltenden Sicherheitsbestimmungen und Abstandsregeln einzuhalten.

 

 

 

 

 

 

 

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben...

Aufgrund des Coronavirus müssen wir leider unsere Turnshow im November 2020 auf das nächste Turnjahr verschieben.

Die aktuelle Situation erfordert von uns allen, zugunsten der Gesundheit und besonders zugunsten der Risikogruppen, unsere soziale Verantwortung warzunehmen und den Weisungen der Behörden Folge zu leisten. 

Der Turnverein Büttikon analysiert die Situation laufend und wird Veränderungen zum Turnbetrieb möglichst zeitnah kommunizieren.

Vorstand des STV Büttikons

 

 

Herbstanlass: «Büttike goht z'Tanz» vom Samstag, 14. September 2019

Der diesjährige Herbstanlass des Turnvereins Büttikon fand am Samstag, 14. September 2019 unter dem Motto "Büttike goht z'Tanz" statt. Nebst einem feinen Abendessen konnten die Besucher das Tanzbein zu diversen Musikstils schwingen.

Wir bedanken uns beim OK für die Organisation und bei allen Helferinnen und Helfer, die etwas zu diesem Anlass beigetragen haben.

Der nächste geplante Event ist der Basteltag mit den Jugileitern. Dieser findet am Samstag, 23. November 2019 im Schulhaus Boll statt.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gelungener Plauschwettkampf vom Freitag, 5. Juli 2019

Bei optimalen Wetterverhältnissen und vielen abwechslungsreichen Spielen fand der 38. Plauschwettkampf des Turnvereins Büttikon im Schulhaus Boll statt. Insgesamt 31 Mannschaften bestritten den abwechslungsreichen Spiele-Parcour. Natürlich kam auch der Spass nicht zu kurz. Anschliessend lud die Festwirtschaft zu Speis und Trank sowie gemütlichem Beisammensein ein. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Eidgenössisches Turnfest Aarau 2019

Schon wieder ist das Eidgenössische Turnfest Geschichte. Zur Vorbereitung absolvierten wir die #etfchallenge2019. Den Film dazu und weitere Impressionen vom Fest und dem Absenden, findet Ihr auf unserem Instagram Account und in der Fotogalerie.

Oli Parvex's kleines Interview zu unserer Vereins-Fahne: Vereinsfahne

 

 

 

 

 

 

Pfingstlauf Wohlen vom Samstag, 8. Juni 2019

Mit der grössten Gruppe des Pfingstlaufes startete die Jugend am Samstag, 8. Juni 2019 am Pfingstlauf in Wohlen. Das Wetter spielte gut mit und motivierte auch die kleinsten.

Wir dürfen uns über zahlreiche Podestplätze und sehr gute Leistungen freuen:

Bambini Knaben: Yannick Müller (2.), Nico Felder (3.), Levin Mathis (12.), Sandro Käser (13.), Simon Sukurma (17.)

Bambini Mädchen: Sabina Merz (4.), Vivienne Liegl (9.), Vanessa Markwalder (19.), Amy Liegl (24.)

Piccolo Knaben: Gael Suter (6.), Luca Felder (15.), Ben Koch (27.), Pascal Bolliger (32.), Timeo Markwalder (34.)

Piccolo Mädchen: Zoé Angstmann (1.), Nina Koch (5.), Vivienne Michienzi (8.), Julia Merz (13.), Leandra Bihr (21.), Miriel Soraya Markwalder (29.)

Schüler C:  Kevin Angstmann (4.), Fabian Vollenweider (22.), Stefan Zivkovic (23.)

Schülerinnen C: Chiara Michienzi (8.), Nadine Vollenweider (13.)

Schülerinnen B: Celine Koch (18.), Elena Siegrist (21.), Mirjam Bolliger (23.), Isabel Vollenweider (23.), Jolina Kunz (27.), Lara Eowyn Markwalder (28.)

Schülerinnen A: Uma Norsky (17.), Ronja Angstmann (20.), Yelena Kunz (23.), Naomi Arwen Markwalder (24.)

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer!

 

 

 

Schnurballerinnen holen Pokal

In der Sporthalle Suhrenmatte in Buchs traten am Sonntag, 5. Mai 2019 15 Mannschaften zur 23. Aargauer Meisterschaft im Schnurrball gegeneinander an - darunter auch die Schnurballfrauen aus Büttikon. Für sie war dieses Turnier das einzig unerfüllte Ziel, das sie schon so lange anstrebten, um zu oberst auf dem Podest stehen zu dürfen. Und so beschlossen sie, alles zu geben, und kämpften sich von Match zu Match, bis am Schluss mit nur einem Verlustspiel, gut durch. Das letzte Spiel gegen Turgi war wie letztes Jahr entscheidend und für die Spielerinnen sehr anspruchsvoll. Aber dieses Jahr klappte es: die Büttiker Frauen besiegten Turgi und holten sich den wohlverdienten Pokal nach Hause. 

 

 

 

 

44. Generalversammlung vom Freitag, 8. März 2019

Ein ereignisreiches Turnerjahr ist vollendet. Viele Höhepunkte – so auch der Turnerabend unter dem Motto «online» - sind bereits wieder Geschichte.

Olivier Parvex-Käppeli sprach ein allerletztes Mal als höchstes Glied zu seiner Turnerfamilie. Nach sechs Jahren Amtszeit verabschiedete sich der Präsident mit einem berührenden Jahresrückblick und bedankte sich für die erlebnisreiche Zeit. Die Stimmberechtigten wählten Olivier Parvex-Käppeli für die Arbeit als Präsident und sein geschätztes Engagement im Verein mit einem kräftigen Applaus zum Ehrenmitglied. 

Emmanuelle Hinni, Sara Lüthi, Tania Grieder, Andrée Hinni, Tanja Moser und Rahel Blaser wurden neu in den Verein aufgenommen. 

Leider mussten auch Verabschiedungen vorgenommen werden: Felicitas Rey, Claudio Turla, Belinda Kunz und Corinne Amrein demissionierten als Leiter. 

Im Vorstand gab es einige Mutationen. Dieser setzt sich nun wie folgt zusammen: Hausi Bachmann - Vizepräsident und Aktuar, Andreas Hinni - Materialwart und Beisitzer, Daniel Huwiler - Kassier, Ronya Probst - Beisitzerin. Neu dazugekommen sind Lena Zeltner als Beisitzerin und Ramona Graz ebenfalls als Beisitzerin und Jugendverantwortliche. 

Zum Schluss wurden beim Traktandum Ehrungen und Auszeichnungen auch dieses Jahr wieder zahlreiche Mitglieder gefeiert. Janine Schneeberger gewann das Endturnen der Damenriege. Für zehn Jahre Vereinstreue wurde Stefan Graz geehrt und über das 15-jährige Jubiläum durften sich Marco Sax, Priska Stähli, Fabian Tellenbach und Denise Brack freuen. Monika Koch, Sandra Kronsteiner, Sepp Wildi, Bernadette Wohler und Anita Frey wurden für 20 Jahre Vereinstreue belohnt. Badi Koch, Marco Meyer, Urs «Molchi» Sax, Brigitte Sax, Fabiana Wildi, Silvia Frattini und Rita Wildi erhielten eine Softgeljacke zum 25-jährigen Jubiläum. Speziell verdankt wurde Corinne Amrein. Seit ihrem Eintritt im Jahre 1997 engagierte sie sich tatkräftig im Turnverein. Als Dank und Wertschätzung wurde sie zum Ehrenmitglied ernannt. Herzliche Gratulation an alle!

Ein feines Dessert sowie gemütliches Beisammensein rundeten den Abend der Generalversammlung im Schulhaus Boll ab. 

Das nächste Vereins-Highlight ist das Eidgenössische Turnfest in Aarau im Juni 2019. Der Turnverein freut sich über viele Besucher und Fans.

 

 Impressionen der 44. Generalversammlung 2019